Richtlinien zum Ablauf von Heimspielen während der Medenrunde für alle Mannschaften:

 

1.    Vor dem Spiel:

 

·       Verpflegung: Personen werden benannt, die für die Organisation der Verpflegung zuständig sind (Kuchen, Abendessen). Angebot von Frühstück wird optional von jeder Mannschaft bestimmt. Bitte die Essenswaren nicht im großen Getränkekühlschrank deponieren.

 

·       Spielberichtsbögen, Bälle, Jahrbuch: Jeweils über den Mannschaftsführer erhältlich. Das Jahrbuch liegt auch zusätzlich im Clubheim aus.

 

·       Erstellung Gästeliste: Die Namen aller Gäste werden aufgeschrieben und ausgelegt. Getränkegästelisten befinden sich im weißen Regal neben der Theke. Eintragung sämtlicher herausgegebener Getränke. Die Getränke an die Gäste dürfen nur durch Vereinsmitglieder ausgegeben werden und sind sofort in die erstellte Getränkegästeliste einzutragen.

 

·       Hausordnung: Den Gästen wird eine Umkleidekabine zugewiesen und sie werden darauf aufmerksam gemacht, dass das Clubheim nicht mit Sandplatzschuhen zu betreten ist.

 

 

2.    Nach dem Spiel:

 

·       Verpflegung: Bei Benutzung des Backofens muss die entsprechende Sicherung im Siche­rungskasten ein- und nach Gebrauch wieder ausgeschaltet werden. Ersatzgasflaschen für den Grill sind in der Getränkehütte vorhanden.

·       Abrechnung Getränke, Bälle und Verpflegung: Mannschaft entscheidet selbst, ob ein Freigetränk angeboten wird. Nach Bezahlung der Gastmannschaft ist der Restfehlbetrag (Freigetränke) entsprechend auf die Mannschaftsspieler der Heimmannschaft umzulegen und zusammen mit den Einnahmen der Gäste an den Vorstand weiterzuleiten. Bälle aus den Jugendmedenspielen sind nach der Medensaison beim Jugendwart abzugeben. Bälle aus der Erwachsenenmedenrunde dürfen behalten werden. Die Kosten für die Verpflegung werden von den Organisatoren von den Mannschaftsspielern einkassiert.

 

·       Reinigung:

Ø  Clubheim: Duschen, Umkleiden und Küche. Die Tische innen und außen sind abzuwischen und zu Fegen, Essensreste aus dem Kühlschrank herausnehmen. Der Geschirrspüler sollte angestellt werden, ausgeräumt werden kann er am nächsten Tag von nachfolgenden Spielern.

Ø  Außenanlage: Sonnenschirme von den Plätzen versorgen. Der Grill, sowie das Grillbesteck sind nach dem Gebrauch zu reinigen. Nach der Grillbenutzung die Gasflasche wieder gut zudrehen.

Ø  Müllentsorgung: Der Hausmüll muss in die graue Tonne entsorgt werden, sobald der gelbe Sack voll ist, bitte hinter dem Clubheim aufhängen.

Ø  Leergut bitte wegräumen und Getränkekisten, sowie - wenn nötig - den Getränkekühlschrank, auffüllen.

 

·       Spielergebnismeldung an den Badischen Tennisverband:

Unsere Vereinsnummer ist 30170.

Online-Ergebnismeldung unter www.baden.liga.nu bis spätestens 12 Uhr des Folgetages durch die Mannschaftsführer.

 

 

Weitere Infos zur Meldung findet ihr Handbuch 

Kontakt

Mühlenstr. 98

79589 Binzen

TEL.: 07621-64571

MAIL: Vorstand@Tc-Binzen.de